Podium “green printing” auf der viscom 2011

Die viscom ist mehr als eine Fachmesse und richtungsweisend mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Ein praxisorientiertes Rahmen- und Vortragsprogramm, verschiedene Awards und die “Digital Signage World“ als Messe in der Messe sind nur einige Highlights, die die Vielfalt der viscom düsseldorf 2011 widerspiegelt. Die Brancheninitiative Media Mundo organisierte in diesem Rahmen eine Podiumsdiskussion zum Thema “green printing”, den Fragen von Rüdiger Maaß stellten sich:

  • Maik Laubin, Hewlett-Packard GmbH
  • Ulrich Lohmann, Vertical Vision
  • Thorsten Moritz, Complott Papier Union GmbH
  • Thomas Unterhuber, Digitale Medienproduktion
  • Michael Wartmann, Mutoh Deutschland GmbH

1. Gibt es für Bedruckstoffe ein anerkanntes Siegel?

2. Gibt ökologisch wertvolle Consumables?

3. Gibt es im Bereich “out of home”-Kommunikation Initiativen zur CO2-Kompensation?

4. Wie sieht es aktuell bzgl. Latex-Technologie aus?

5. Welche Wünsche gibt es an die Branche?

ähnliche Artikel: