Treibhausgasbilanzierung – was man messen kann, kann man auch steuern

Im Volksmund heißt es so schön: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Im Falle von Unternehmen kann diese Denkweise aber sehr gefährlich sein. Nicht über ein reibungslos funktionierendes Risikomanagement zu verfügen und aufgrunddessen nicht über die Risiken des eigenen Unternehmens Bescheid zu wissen, kann fatal sein und Ihrem Unternehmen und Ihrer Reputation großen Schaden zufügen. Denn, “Was Sie nicht wissen, kann Ihnen weh tun!”. Weiterlesen

ähnliche Artikel: