Synergien nutzen: Prozessoptimierung und Nachhaltigkeit

Die Prozessoptimierung ist eine der wesentlichen Herausforderungen, denen sich die die grafische Industrie stellen muss. Das gilt sowohl für wirtschaftliche Gesichtspunkte, denn der Konkurrenzdruck ist groß, als auch für die nachhaltige Produktion.

Die Prozessoptimierung ist angesichts des steigenden Wettbewerbs eine notwendige Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit eines Druckunternehmens. So erachten von den 320 Mitgliedsbetrieben des IRD knapp 90% Prozessoptimierung als eines der drei wichtigsten Kriterien ihrer Strategie. Ähnliches gilt für die Nachhaltigkeit der Produktion. Die Nachfrage nach nachhaltigen Medienprodukten steigt kontinuierlich, während entsprechende Technologie und Materialien mittlerweile einen hohen Stand haben.

Beide Zukunftstrends beruhen auf einer gemeinsamen Basis: der kontinuierlichen Analyse von Prozessen und Strukturen zur konsequenten Weiterentwicklung von Produktion und Produkten. Insofern bedingen sich Prozessoptimierung und Nachhaltigkeit gegenseitig und bauen aufeinander auf.

Weiterlesen

ähnliche Artikel:

  • derzeit kein vorhanden